Vertragen gurken sonne

Reihenabdeckungen, Hotcaps (oder Plastikmilchkartons mit entfernten Kappen) und Kunststofftunnel eignen sich hervorragend, um Ihren Gurkengarten in Betrieb zu nehmen. Ruderbedeckungen helfen Pflanzen nicht nur, schneller zu wachsen und früher zu blühen, sondern schützen auch Pflanzen vor Schädlingen. Achten Sie einfach darauf, jede Abdeckung zu entfernen, sobald pflanzen beginnen zu blühen. BlattBergmann Larven Tunnel durch Blätter. Verwenden Sie schwebende Zeilenabdeckungen und zerstören Sie alle infizierten Blätter. Schnittwürmer sind eine weitere Gefahr für Gurken. Sie kauen an Stielen, Wurzeln und Blättern. Schnittwürmer leben unter der Oberfläche des Bodens, so schützen Sie die Pflanzen, indem Sie einen 3-Zoll-Papierkragen um den Stamm der Pflanze legen oder gespeicherte Konservenbehälter mit oben und unten ausgeschnitten verwenden. Halten Sie auch den Garten frei von Unkraut und streuen Sie Holzasche um den Boden der Pflanzen. Ihre Gurken könnten ein bisschen verwittert und getragen kommen Mitte der Saison.

Sie können Epsom Salze als eine Möglichkeit verwenden, sie zu begrünen und ihnen einen Schub zu geben. Einmal, Mitte der Saison für Ihre schweren Fütterungsanlagen, ist alles, was Sie in der Art von Epsom Salze brauchen. Ungeachtet dessen, was Sie vielleicht hören, epsom Salts arbeiten. Der Schlüssel ist, es auf diese Weise zu verwenden. Es wird nicht als wöchentlichelaufende Fütterung benötigt. Gesunde Gurkenpflanzen versorgen den Gärtner mit einer üppigen Ernte der köstlichen, knackigen Früchte, die manchmal zu üppig sind. Leider gibt es viele Insektenschädlinge, die zu den Gurken gelangen könnten, bevor Sie Krankheiten übertragen oder übertragen, wodurch Pflanzen nicht produzieren können. Doch nicht nur Insekten verursachen Gurkenpflanzenschäden. Plötzliche Kälteschnappschüsse können auch die Pflanzen töten, daher ist der Schutz von Gurkenpflanzen von größter Bedeutung. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Gurkenpflanzen geschützt werden und wie Gurken vor Raubinsekten geschützt werden können. Ich bin so aufgeregt zu erfahren, dass Gurken zum Teil Schatten gut können! Der größte Teil unseres Gartens ist Teil oder voller Schatten, und ich wollte etwas anderes als Farne im Hinterhof pflanzen. Ein kleiner Gemüsegarten wäre perfekt! Denken Sie daran, dass verschiedene Gurkensorten unter bestimmten Bedingungen am besten wachsen.

Zum Beispiel sind Pick-a-Bushel, Parisian Gherkin und Salad Bush alle kompakte Buschsorten, daher sollten sie in Hochbeeten oder mulmten Gärten gepflanzt werden. Diva, Martini und Straight Eight sind vining Gurken, die entlang des Bodens kriechen oder ein Gitter klettern. Während die globale Erwärmung die Temperaturen auf der ganzen Welt erhöht hat, sorgt sie auch für unvorhersehbares Wetter wie plötzliche Kälteschnappschüsse. Daher ist es wichtig, einen Plan zu haben und Maßnahmen zu ergreifen, um Gurkenpflanzen und andere warme Jahreszeitn vor dem Risiko von plötzlichem Frost zu schützen und so Schäden an Gurken zu vermeiden. Blatthüpfer saugen den Saft aus den Blättern und Stielen von Gurken. Auch hier ist eine Situation, in der die Verwendung von Reihenabdeckungen den Befall mildern kann.